Budoka Emmendingen e.V.
Budoka Emmendingen e.V.

Mano Mano

Das aus dem Modern Arnis (Kombatan) abgeleitete waffenlose Kampfsystem Mano Mano ist an der Realität der Straße ausgerichtet. Es erlaubt Anfängern einen guten Einstieg in die effektive Selbstverteidigung und ermöglicht dem Fortgeschrittenen ein breites Spektrum an Techniken für seine Kampfkunst. Das Fließen und Umlenken von Techniken ist genauso vertreten wie Fußtechniken, Faustschläge und Hebel.
Das Training beginnt mit einfachen aber wirkungsvollen Techniken, die mit dem Fortschreiten mehr und mehr an Umfang und Kombinationen zunehmen. Es wird eine Verbindung von Härte und Weichheit mit Effektivität und Realismus gesucht. Im Mano Mano wird keiner 50 kg schweren Frau zugemutet ein 120 kg wiegenden Angreifer zu werfen und danach in einen Hebel zu nehmen. Oder einem 100 kg schweren Mann von 160 cm Größe, Tritte zum Kopf eines 2m großen Gegners auszuführen.